Schlagzeilen, die ich lesen will!

Zum Jahreswechsel kam eine Umfrage, welche Schlagzeilen man im nächsten Jahr denn auf keinen Fall lesen will. Meine spontane Reaktion: „Hier ist meine Zeitung. Und die Wettervorhersage und das Fernsehprogramm kannst du auch gleich in diese Kategorie stecken“.

Nachdem man ja neuerdings für etwas sein soll statt dagegen, mach ich mir meine Zeitungsartikel von übermorgen eben selber. Als gelernter Nicht-Journalist kann ich unfair, parteiisch und bösartig schreiben. Die Schere in meinem Kopf ist ein Hammer….

Krawatten im Bundestag verboten!

Nach dem Eklat um den Krawattenzwang für Schriftführer im Bundestag ist jetzt die Gleichstellungsbeauftrage des Bundes aktiv geworden. „Wenn Krawatten nur für Männer vorgeschrieben werden, dann verstößt das eklatant gegen den Gleichheitsgrundsatz! Das kann in diesem hohen Haus, das als Beispiel für das Volk dienen soll, nicht hingenommen werden!“. Der Fraktionsführer der Opposition führte weiter aus: „Die Kanzlerin hat den Gedanken der Gleichstellung ja schon mit Ihren Hosenanzügen aufgegriffen, jedoch auf die Verwendung von Krawatten absichtlich verzichtet“. Nach einer sehr emotional geführten Debatte, in der besonders auf die zu schützenden Hals- und Rückgratlosen Abgeordeneten eingegangen wurde, konnte das Gesetz zum Verbot von Krawatten im Bundestag fast einstimmig beschlossen werden. „Dieser parteiübergreifende Beschluß soll ein Beispiel sein, wie die Demokratie Probleme miteinander lösen kann“, wurde in einer abschliessenden Pressekonferenz aller Parteivorsitzenden der überraschten und begeisterten Presse mitgeteilt.

Kleiner Nachtrag: Dieser Artikel wird wohl ein Hirngespinst bleiben. Der betroffene Schriftführer hat seinen Posten aufgegeben, weil er sich dem Krawattenzwang nicht beugen will. (Quelle: Artikel)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Schlagzeilen, die ich lesen will!

  1. Ehrliche Meinung? Ich würde mit Begeisterung eine Tageszeitung abonnieren, die jeden Tag mindestens eine Seite mit „solchen“ Schlagzeilen füllen würde. Was alles an Gutem geschah, welche Dummheiten verhindert wurden, welche vernünftigen Entscheidungen partei- oder sonstwas-übergreifend getroffen wurden….
    …wenn nur ein Verleger mal den Mut dazu hätte. Oder es wenigstens die Schlagzeilen gäbe…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s