Obergrenzen

Ich persönlich halte ja eine Obergrenze für verfassungsfeindlich Vorschläge von Politikern wichtiger, aber spielen wir alles mal durch.

Obergrenze für Flüchtlinge.

Sagen wir mal maximal 1000 Flüchtlinge pro Jahr. Den 1001 lassen wir nicht mehr rein. Bräuchte man nen Zaun um Deutschland herum. Jeder, der unbefugt rein will wird von den Selbstschuss-Anlagen beseitigt. Kommt mir bekannt vor…
Den 1002 Flüchtling, der nen Tunnel gegraben hat, der wird rückgeführt. Ok, landen kann man in Syrien eher nicht. Wie wäre es, die Leute über dem Mittelmeer aus einer Transall zu werfen?

Erweiterungen

Für alle Punkte des Grundgesetzes werden Obergrenzen festgelegt. Von vorne: Alle Menschen sind gleich. Die Obergrenze? Nicht christliche oder Homosexuelle passen da nicht mehr rein. Ok, die Kirchen sind beim Arbeitsrecht schon gleicher. Erledigt.

Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich. Aber nur bis zu einem Einkommen von 1.000.000 €. Danach wird individuell verhandelt. Hatten wir bei Bankern, Managern und Formel1-Veranstaltern schon? Erledigt.

Zur informellen Selbstbestimmung – vertraulicher Kommunikation – sag ich nix – gibt es nicht.

Einen hätte ich noch – es werden pro Jahr nur noch die ersten 1000 Verbrechen verfolgt. Mehr können Polizei und Justiz, mehr kann unser Land einfach nicht leisten!

Mein Wunsch? Es darf in Deutschland nicht mehr als 1000 Politiker geben. Mehr verträgt unsere westliche Kultur einfach nicht. Oder das Grundgesetz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s