Störerhaftung

Die Störerhaftung für WLAN wird nicht und niemals abgeschafft werden. Warum? An ihr hängen die Hotspot-Erträge der Telekom und die Abmahngebühren der Anwälte.
Wie stark die Telekom Politik macht sieht man am Vectoring. Man will die Klingeldrähte so lange wie irgend möglich behalten. Leider legt nicht Google einfach mal ein paar Glasfaser-Leitungen wie in den USA. Da gibt es 1 Gigabit Up- und Download. Hier, auf Klingeldraht, 0,05 Gigabit Download, Upload die Hälfte.
Und die Anwälte sind im Bundestag auch überproportional vertreten (im Gegensatz zu Hartz4-Empfängern).
Die wollen sich ihre CashCows nicht schlachten lassen.
Schade um Deutschland. Die IT-Industrie wird nicht mehr lange überleben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s